Über uns

Wir sind ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in St.Gallen, im Februar 2017 gegründet.
Unser Ziel ist, in der Ostschweiz gemeinsam mit Initiant/innen Ideen umzusetzen, die Beiträge zu einem verantwortungsvolleren Umgang mit Ressourcen leisten.
So haben wir unter anderem die Entstehung des Repair Café St.Gallen und des City Chapters SG der Fashion Revolution Switzerland ermöglicht.

Wir empfehlen uns aber auch Raumgeber/innen, Firmen, Schulen und (sozialen) Institutionen als erfahrene Partner/innen bei der Umsetzung von Workshops und themenbezogenen Programmen.


Unsere Projektleiterin und Geschäftsführerin Carmen Cepon wird unterstützt durch einen Vorstand bestehend aus

Marc Steiner (Präsident)
Carola Rohner (Kassierin)
Veronika Schmid (Aktuarin)

Ergänzt wird unser Team durch fachlich versierte Projektmitarbeiter/innen und Co-Leiter/innen sowie durch ehrenamtlich tätige Ressortverantwortliche und Helfer/innen.

Vereinsmitglieder mit den gleichen Werten wie unsere sind herzlich willkommen. Mit einer Einzelmitgliedschaft von CHF 50,-/ Jahr bzw. einer Firmenmitgliedschaft ab CHF 200,-/Jahr wird vor allem das Erarbeiten von Projektgrundlagen, Beratung von Projektinitiant/innen und Informationsmaterial mitfinanziert. Spenden nehmen wir ebenfalls gerne an.
Nebst einer Einladung zu unserer Jahreshauptversammlung erhalten unsere Unterstützer/innen Zugang zu einem geschlossenen Anlass einmal pro Jahr.

Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2018
Jahresbericht_2019


Merci vielmals auch an dieser Stelle unseren aktuellen und bisherigen Unterstützer/innen, der Firma Solenthaler Recycling AG sowie der Stadt St.Gallen und dem Kanton St.Gallen.